weather-image
23°

Aufstieg perfekt: FC Eldagsen lässt nichts mehr anbrennen

ELDAGSEN. Der FC Eldagsen hat sich auf dem Weg zurück in die Fußball-Landesliga nicht mehr beirren lassen. Einen Punkt brauchten sie aus den letzten drei Spielen noch, damit der Staffelsieg der Bezirksliga 4 auch rechnerisch feststeht. Gleich den ersten Matchball beim VfL Borsum verwandelten sie am Sonntag.

Die Eldagsener feiern mit eigens angefertigten Meister-Shirts die Rückkehr in die Landesliga. Foto: Flügge
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

Und wie: Mit 6:1 (1:1) fertigten sie den Abstiegskandidaten ab.

Nach dem Sieg am vorigen Wochenende gegen Verfolger Newroz Hildesheim konnte ohne kaum noch etwas anbrennen. Und weil die Hildesheimer am Sonntag in Harsum verloren, wäre Eldagsen sogar bei einer Niederlage aufgestiegen gewesen. So aber schafften sie es aus eigener Kraft.

Dabei lief es in der ersten Halbzeit noch nicht rund. „Wir haben keine Spannung im Spiel gehabt, das war ein dürftiger Sommerkick“, sagte FCE-Trainer Holger Gehrmann. Zwar brachte der starke Rune Flohr die Gäste früh in Führung (5.), doch Borsum glich schnell aus (15.) und hatte kurz darauf Pech bei einem Pfostentreffer – da wäre für Altherren-Keeper Steffen Schuster, der den angeschlagenen Marcel Bürst vertrat, nichts zu halten gewesen.

Nach dem Seitenwechsel machte Eldagsen mehr Tempo – und Gehrmann wechselte mit Lauri Schwitalla seinen Torgaranten ein. Nach zehn Minuten traf Schwitalla zum 1:2 und ließ noch weitere zwei Tore folgen – insgesamt steht er nun bei 40 Saisontoren. Den Rest besorgten Flohr und Luca Köneke, der nach seiner langen Verletzungspause erstmals wieder über 90 Minuten spielte.

„In der zweiten Halbzeit hat man gesehen: Wenn die Jungs Gas geben, setzt sich unsere Qualität durch“, so Gehrmann.

FC Eldagsen: Schuster – Flügge (46. Schwitalla), Mende, Gehrke, Awdi (65. Fülberg) – Pinkerneil – Flohr, Brünig, Scharmann, Schierl – Köneke.

Tore: 0:1 Flohr (5.), 1:1 Wolfinger (15.), 1:2 Schwitalla (56.), 1:3 Flohr (75.), 1:4 Schwitalla (77.), 1:5 Köneke (83.), 1:6 Schwitalla (86.).



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt