weather-image
30°

Aufstieg im zweiten Anlauf

Gestorf. Im zweiten Anlauf hat’s geklappt. Im vorigen Jahr – ihrem ersten bei den Erwachsenen – waren die Tennis-Herren des TSV Gestorf in der Regionsklasse noch Dritter geworden. Jetzt schafften sie den Aufstieg ohne Niederlage: Mit dem 6:0 am letzten Spieltag gegen den TV Hessisch Oldendorf, dem letzten Gegner, der die Gestorfer noch hätte abfangen können, machte die Mannschaft von Spielertrainer Marvin Hillebrand – der seine Einzel und Doppel allesamt gewann – den Titel perfekt. Für das kommende Jahr heißt das Ziel nun Klassenerhalt.

270_008_6581413_spoAufstieg_Gestorf_2013.jpg

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare