×

Auf den Spuren der großen Schwester

Springe. Richtig erfolgreich war Luisa Merkwirth im Vorjahr beim Late-Entry-Turnier des Reit- und Fahrvereins Springe gewesen. Bei der dritten Auflage am vorigen Wochenende war die Völksenerin, die für die Wahl zu Springes Sportlerin des Jahres nominiert ist, nicht dabei. Dafür sprang ihre kleine Schwester Anna-Sophia ein – und war fast genau so erfolgreich. Mit dem Pony V-Power wurde sie Zweite im A*-Springen – nicht einmal eine Sekunde fehlte ihr bei ihrem fehlerfreien Ritt zum Sieg, den sich Hannah Steil von der RSG Roggen-Hof auf Melody sicherte. „Anna-Sophia wird ihren Weg machen“, ist Trainer Herbert Rathgeber sicher, „sie reitet nicht so bedingungslos wie andere, aber einen sehr sauberen Stil.“

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt