weather-image

Anja Haegermann erreicht Elite-Sprint

Bad Münder. Nur Veranstalter Eintracht Hameln stellte beim Stadtgalerie-Lauf durch die Hamelner Altstadt eine größere Gruppe als der Lauftreff des SC Bad Münder mit 16 Aktiven. Und die Münderaner waren nicht nur zahlreich, sondern auch schnell: Vier Altersklassensiege auf der Fünf-Kilometer-Strecke gingen an den SC. Anja Haegermann, die neu ist beim Lauftreff, gewann in 24:10 Minuten die W30-Wertung. In der Frauen-Gesamtwertung wurde sie Siebte und qualifizierte sich damit für den Elite-Sprint der jeweils besten zehn Männer und Frauen über 1000 Meter, den sie in glatten vier Minuten als Zehnte beendete.

270_008_6550142_spo_Stadtgalerielauf_2013.jpg

Siege in ihren Altersklassen feierten auch Martina Eickermann (W45/24:54), die als Gesamt-Elfte den Elite-Sprint knapp verpasste, Uta Gehrmann (W60/25:42) und Klaus Peschke (M70/23:33), der erstmals seinen Vereinskameraden Hermann Koch (25:00) auf den zweiten Platz verwies. Zweite wurde auch Kirsten Siebert (W50/26:12). Auf den dritten Rang in ihrer Altersklasse kamen Uwe Fäth (M45/19:33) in persönlicher Bestzeit sowie Uwe Heinze (M50/22:18) und Dabütantin Kirsten Mühlbauer (W50/26:12).



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt