weather-image

An die Pfanne, fertig, los

BENNIGSEN. Die Pfanne bleibt am Freitag kalt – dafür macht sie ordentlich Krach. Der FC Bennigsen bittet ab 19 Uhr zur zweiten Deutschen Pan-Pong-Meisterschaft.

Titelverteidiger und haushoher Favorit mit der Crêpes-Pfanne: Emrah Özlü. Foto: Scharf
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

Das bedeutet: Tischtennis mit Bratpfannen – die steigern den Geräuschpegel in der Süllberghalle gegenüber dem regulären Ping-Pong gewaltig.

Die Bennigser hatten sich vor einem Jahr mächtig ins Zeug gelegt. Aus ihrem Bratpfannen-Tischtennis wurde Pan-Pong – mit eigener Website, eigenem Verband, eigenem Regelwerk. Das Ziel: das Spiel mit der Pfanne in ganz Deutschland etablieren. Qualifikationsturniere sollte es für die DM geben – vorerst bleibt Pan-Pong aber ein regionales Highlight. „Wir haben 1000 Leute in ganz Deutschland angeschrieben, aber das Feedback war begrenzt“, sagt Holger Pfeiffer vom FCB. „Wir müssten noch mehr Energie reinstecken – aber es soll ein Hobby bleiben.“ Spaß mache es trotzdem, besonders die Vorbereitungen – schließlich sei das Medienecho groß, gebe es Radio- und Fernsehtermine, die die Macher gerne wahrnehmen.

30 Anmeldungen gab es im Vorfeld – mit ebenso vielen Nachmeldern rechnet Pfeiffer morgen Abend. „Haushoher Favorit“ sei Emrah Özlü von der SpVg Hüpede-Oerie, Titelverteidiger und regelmäßiger Sieger der Bratpfannenturniere schon vor der Pan-Pong- Zeit. Pfeiffer selbst spielt auch mit. Sein bevorzugtes Pfannenmodell: „Eine Crêpes-Pfanne die ist einigermaßen leicht“, sagt er. Weil sie auf Dauer aber doch ziemlich schwer in der Hand liegt, hat Pfeiffer sich ein Hilfsmittel besorgt: „Ich spiele mit einem Golfhandschuh.“



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt