weather-image
Hermann Koch (M65) gewinnt beim 36. Emmerthaler Silvesterlauf über 6,9 Kilometer

Am letzten Tag des Jahres erfolgreich

Leichtathletik (gö). Er gehört traditionell zum letzten Event des Sportjahres für die Mitglieder des Lauftreff des Sportclubs Bad Münder – der 36. Emmerthaler Silvesterlauf Das LT-Urgestein Hermann Koch (M65) zeigte sich bei guten äußeren Bedingungen in Topform und gewann den Hauptlauf über 6,9 Kilometern in seiner Altersklasse in 30:07 Minuten. Weitere LT-Teilnehmer waren Uwe Fäth (M45) als Sechster in 26:36 Minuten, Jürgen Keller (M55) auf Platz sieben (30:42), Bernd Wingerter (M55), Platz 25 (37:15) und Klaus Peschke (M70) als Zweiter in 32:58 Minuten. Insgesamt 572 Teilnehmer verzeichnete die ausrichtende TSG Emmerthal. Den Hauptlauf bei den Männern gewann Nils Reckemeier (RRV Hameln-Pyrmont in 22:37 Minuten vor Philip Priebe ((ESV Eintracht Hameln), 22:44 und Tobias Götze (LG Weserbergland), 22.48. Bei den Frauen siegte Franziska Radtke (Hannover 96) in 26:39 Minuten vor Susanne Heuer (SV Oberkollbach), 26:51, und Claudia Mosel (ESV Eintracht Hameln), 27:51.

270_008_5110914_Koch.jpg

Am Silvesterwalk über 6500 Meter beteiligte sich vom LT Carola Keller.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt