weather-image
21°
Springer Kegler schaffen den Klassenerhalt und wollen in der 2. Liga weitermachen

Alter schützt vor Ehrgeiz nicht

Springe. Der Jüngste im Team ist 47 Jahre alt, nur zwei weitere sind noch nicht im Rentenalter – aber die Bohlekegler des KC Springe 52 gehören weiter zum Inventar der 2. Bundesliga Nord-West. Mit zwei 2:1-Heimsiegen zum Saisonabschluss gegen den VSK Stormarn (5128:5104 Holz) und Komba-Holstein Pinneberg (5151:5119) machten sie den Klassenerhalt perfekt – und denken trotz des fehlenden Nachwuchses nicht ans Aufhören.

270_008_7697029_659604_ori.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt