weather-image
22°
Nach 3:3 gegen Holtensen liegt die Hitzschke-Elf aber weiter auf einem Aufstiegsplatz

Altenhagen für einen Tag an der Tabellenspitze

Fußball (jab). Tabellenführer für einen Tag: Mit dem 1:0 (0:0)-Erfolg im Nachholspiel am Freitag gegen den TSV Ingeln-Oesselse kletterte der SV Altenhagen an die Spitze der 2. Kreisklasse Hannover-Land. Nach dem 3:3 (1:2) im Spitzenspiel am Sonntag gegen den SV Holtensen wurde der SVA wieder vom SV Grasdorf III überholt. Die Altenhägener bleiben als Zweiter aber auf einem Aufstiegsplatz.

270_008_4103107_spo_hitzsc.jpg

Der SVA, bei dem sich gegen Ingeln auch noch Mike Krending so schwer verletzte, dass er für die restlichen Spiele der Saison ausfällt, erwischte einen guten Start gegen Holtensen. Einen Konter über Philipp Schmalz schloss Johannes Braun, der auch den Siegtreffer gegen Ingeln erzielt hatte, zum 1:0 ab (12.). Danach gaben die Platzherren das Spiel zunehmend aus der Hand. Holtensen war das aggressivere Team und kam durch Sahand Hadi zum verdienten Ausgleich (32.). Dominik Stolle erhöhte mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel gar zur Pausenführung für die Gäste (44.).

Nach einer Kabinenpredigt von Spielertrainer Christian Hitzschke übernahm Altenhagen im zweiten Durchgang wieder die Initiative. Als ein Gäste-Spieler mit der Hand auf der Linie klärte – dafür gab es die Rote Karte –, versenkte Johannes Baenisch den fälligen Strafstoß zum Ausgleich (75.). Fast im Gegenzug verchuldete Baenisch seinerseits einen Foulelfmeter, den Benjamin Heuer zur erneuten Gästeführung verwandelte (77.). Nur zwei Minuten später erzielte Martin Ansorge den erneuten Ausgleich. Altenhagen drängte in Überzahl auf den Siegtreffer, hatte aber Pech, als ein Gästeverteidiger den Ball von der Linie kratzte (89.).



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt