weather-image

Als wenn es noch um alles ginge

Die Abschiedstour durch die 2. Bundesliga führt Zwangsabsteiger Handballfreunde Springe morgen (19.15 Uhr) zum ASV Hamm. Der war beim Hinspiel in Hameln (23:27) eine Nummer zu groß für die Springer – in den letzten Wochen schwächelte der ASV allerdings.

270_008_7869590_spo_Lukas_Ossenkopp_1_.jpg
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt