×

Als wenn es noch um alles ginge

Die Abschiedstour durch die 2. Bundesliga führt Zwangsabsteiger Handballfreunde Springe morgen (19.15 Uhr) zum ASV Hamm. Der war beim Hinspiel in Hameln (23:27) eine Nummer zu groß für die Springer – in den letzten Wochen schwächelte der ASV allerdings.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt