weather-image
17°

Als laste ein Fluch auf ihnen...

Springe. Gut, dass die Drittliga-Handballer der HF Springe in der Hinrunde so viele Punkte geholt haben – so droht ihnen wenigstens kein Abstiegskampf mehr. Aber das Polster des Tabellenzweiten auf den dritten Rang schmilzt immer mehr. Nach dem 26:27 (11:14) beim SV Mecklenburg Schwerin liegen die Springer nur noch zwei Punkte vor Füchse Berlin II.

270_008_6984497_spo_deutsch1.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt