×
„Weltall Lüdersen“ gewinnt das Bennigser Karl-Heinz-Parplies-Turnier

Alle fünfeinhalb Minuten fällt ein Tor

Fußball (ram). Der Nachwuchs hat sich beim Bennigser „Karl-Heinz-Parplies“-Turnier durchgesetzt. Nach fünf Stunden und 20 Turnierspielen besiegte das Jugendzentrumteam „Weltall Lüdersen“ am Sonnabend die Elf von „Autoruf Bennigsen“ im Endspiel mit 2:0. Dritter wurde der „FC Clubhaus“ vom Ausrichter FC Bennigsen, der das Spiel um Bronze gegen den Wassersportverein (WSV) mit 1:0 gewann. Insgesamt nahmen in diesem Jahr nur acht Mannschaften am ehemaligen Ortspokal teil, der zu Ehren des verstorbenen ehemaligen FCB-Chefs umbenannt wurde.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt