weather-image
FCE nach 0:2 in Barsinghausen weiter sieglos / Bürst: „Wir waren keinen Deut schlechter“

Abschlussschwäche bleibt Eldagsens Manko

Fußball (jab). In zwei Bezirkspokalspielen hat der FC Eldagsen zehn Tore geschossen. In der Bezirksliga waren es nach drei Partien gerade mal drei. In der vierten kam kein weiteres dazu. Beim bis dahin ebenfalls sieglosen TSV Barsinghausen unterlagen die Eldagsener mit 0:2 (0:0). „In Barsinghausen zu verlieren ist nicht dramatisch“, sagt FCE-Coach Karsten Bürst. Sorgen bereitet ihm eher, dass seine Elf nach vier Spielen erst einen Punkt auf dem Konto hat.

270_008_4354906_spo_Koerber_vs_Hahnenberg.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt