weather-image
24°

8:8 – SV Altenhagen strapaziert das Glück

Springe/Bad Münder. Die Tischtennis-Herren des SV Altenhagen haben in der Bezirksoberliga einen Punkt gegen Landesliga-Absteiger TSV Barsinghausen ertrotzt. „Das Remis war für uns ziemlich glücklich. Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen“, berichtet SVA-Mannschaftsführer Kolja Abendroth, der mit seinem Team schon 4:7 hinten lag. Sechs der 16 Begegnungen endeten erst im Entscheidungsdurchgang. Davon behielt Altenhagen fünfmal die Oberhand. Trotz seiner beiden Niederlagen lieferte Martin Emrich bei seinem sportlichen Comeback eine gute Leistung im Spitzenpaarkreuz ab. Emrich hatte seine Einzel in dieser Saison wegen einer Schulterverletzung allesamt kampflos abgegeben. Ansonsten sorgte Ersatzmann Dirk Reimer für Furore – der Routinier, der sonst für die zweite Mannschaft drei Klassen tiefer aufschlägt, sorgte für die 8:7-Führung des SVA. Im Schlussdoppel glich Barsinghausen noch aus. „Der Sieg wäre aber zu viel des Guten gewesen“, so Abendroth ehrlich.

270_008_6681031_spo_reimer.jpg

In der Bezirksliga hat die TuSpo Bad Münder eine 3:9-Heimniederlage gegen Post SV Bad Pyrmont kassiert. „Wir haben gleich die drei Doppel verloren, damit war die Partie gelaufen“, sagte TuSpo-Kapitän Johannes Waßmuth. „Wir waren chancenlos.“ Das Spiel fand in einer kalten Halle statt, da die Stadt in den Ferien die Heizung abschaltete. „Es war ziemlich unangenehm“, so Waßmuth, „aber das wussten wir vorher. Leider konnten wir die Begegnung nicht verlegen.“

Ein respektables 8:8 schaffte die SG Lüdersen in der 2. Bezirksklasse 12 gegen den bis dahin verlustpunktfreien SC Hemmingen-Westerfeld III. „Vorher wäre ich mit einem Unentschieden zufrieden gewesen. Im Nachhinein muss man sagen: Wir haben einen Punkt liegen gelassen“, erklärte Lüdersens Teamchef Markus Baumecker. Die SG hatte mit 7:4 und 8:7 geführt. Im Schlussdoppel konnten dann André Delekat und Baumecker einen 9:6-Vorsprung im Entscheidungsdurchgang nicht ins Ziel retten.

ri

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare