weather-image
31°
Bezirksligist Bad Münder verliert im Kellerduell fünf Partien im Entscheidungsdurchgang

7:9 – TuSpo-Herren im Fünfsatz-Pech

Tischtennis (ri). Das Glück war den Herren der TuSpo Bad Münder nicht hold: Sie verloren das Bezirksliga-Kellerduell gegen Ahe-Kohlenstedt 7:9. Dafür schaffte die TuSpo-Reserve zwei Klassen tiefer einen Überraschungssieg gegen Nienstedt, das auch das zweite Derby gegen Hachmühlen verlor.

Bad Münders Jens Lübke feierte zwei Einzelsiege – seine er


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt