weather-image
23°
Wienecke-Team in Degersen in Torlaune

6:2 – FC Springe feiert Auftakt nach Maß

Fußball (gö). Im Bezirkspokal in der 1. Runde ausgeschieden, Faiz Hamo und Dennis Offermann erhöhten die Liste der verletzten Spieler, ein katastrophales Spielfeld und die Euphorie des Aufsteigers – im Auswärtsspiel des Bezirksligisten FC Springe sprach nahezu alles gegen die Mannschaft von Trainer Markus Wienecke zum Saisonauftakt beim SV Degersen. Diese Schwierigkeiten meisterte das Team in beeindruckender Manier und kehrte unerwartet mit einem deutlichen 6:2 (4:2)-Sieg an den Deister zurück.

270_008_5750718_Klippstein.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt