×
Lauenauer Allkämpfer reisen für den nächsten Gürtel bis ins Allgäu

600 Kilometer für eine Prüfung

Lauenau. Carsten Bizer geht mit einem Messer auf Simon Rabe los. Rabe greift blitzschnell Bizers Arm, dreht ihn um und entwaffnet den Angreifer. Michael Kuring beobachtet die Szene. Gleich wird Rabe ihn angreifen – dann geht das Ganze von vorne los. Das Messer ist natürlich nur eine Attrappe und Rabe, Bizer und Kuring sind keine Kneipenschläger, sondern Kampfsportler von Victoria Lauenau. Am kommenden Wochenende legen sie in Memmingen im Allgäu ihre Prüfung zum 1. Kup, dem letzten Schülergrad im Allkampf Jitsu ab. Die Kampfsituation, der sogenannte „Freikampf“ ist Teil der Prüfungssimulation, die das Trio mit den Trainern Bernd und Janine Pospiech durchspielt.

Autor:

von jan-erik bertram
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt