×
Springe ist durch den Kantersieg des Verfolgers vor dem kommenden Spitzenspiel zusätzlich gewarnt

50 Burgdorfer Tore als Motivationshilfe für HF

Handball (jab). 50:28 in Stadtoldendorf – der TSV Burgdorf II hat vor dem Oberliga-Spitzenspiel am kommenden Sonnabend (17.30 Uhr) bei den HF Springe am vergangenen Wochenende ein deutliches Zeichen gesetzt. HF-Coach Danilo Loncovic hat den Burgdorfer Kantersieg live gesehen – und hat deswegen nicht mehr Angst vor den Burgdorfern als vorher.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt