weather-image
30°
Lakenmacher wechselt beim klaren Sieg gegen Neerstedt munter durch / Außenspieler überzeugen

42:33 – HF sind in jeder Besetzung überlegen

Handball. Die HF Springe bleiben zu Hause eine Macht. Der 42:33 (22:16)-Erfolg gegen Mitaufsteiger TV Neerstedt war schon der sechste Heimsieg in Folge des Regionalligisten, der damit weiter in der Spitzengruppe mitmischt.

Fabian Hinz (mit Ball) machte ein starkes Spiel, steuerte fünf T
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt