×
FC Eldagsen macht es Aufsteiger Boffzen nach der Pause leicht und verspielt 2:0-Führung / Gehrke im Tor

2:2 – Fünf-Minuten-Schlaf kostet zwei Punkte

Fußball. Der FC Eldagsen bleibt in der Bezirksliga 4 zu Hause ungeschlagen, aber nicht verlustpunktfrei. Gegen Aufsteiger FC Boffzen brachten die Gastgeber einen frühen 2:0-Vorsprung nicht über die Zeit und kassierten noch zwei Gegentreffer zum 2:2 (2:0). Kurios: In der letzten halben Stunde stand Spielmacher André Gehrke im FCE-Tor, weil zuvor mit Patrick Bürst und Phillip Feuerhake beide etatmäßigen Keeper ausgefallen waren. „Ein Sieg wäre gut für die Moral gewesen“, sagte FCE-Coach Karsten Bürst angesichts der schwachen Vorstellung eine Woche zuvor in Rinteln. „Aber auch der Punkt muss uns gut tun.“ Denn schon am Freitag (19 Uhr) wartet der nächste schwere Brocken auf den Vorjahresmeister – dann gastiert Eldagsen bei Aufstiegsfavorit SpVgg Bad Pyrmont.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt