weather-image
Jiu-Jitsu-Schüler erreichen nächsthöhere Graduierungen

21 Prüflinge erfolgreich beim SC

Jiu Jitsu (ndz). Nach einem fünfstündigen Prüfungsmarathon haben beim SC Bad Münder 21 Aktive ihre Kyu-Prüfungen unter den Augen des Prüferteams Constanze Laß, Carola Nazir-Kinast, Jürgen Kanngießer, Bernd Herm-Meyer und Florian Werner bestanden. Erfolgreich waren Maximilian Friedrich, Jannes Aunitz, Brenda Dralle (5. Kyu); Gina Witte, Eryka Bernat, Alex und Thomas Regan (4. Kyu); Joris Achilles, Casey-Ann Moore, Florian Gerhards, Luca-Marie Dzuibek, Kiara Erlerden, Samira Baâroun, Luke Linde, Stephan Binneberg, Maximilian Weiß, Timon Reiß (3. Kyu); Melvin und Mithad Pepic (2. Kyu) sowie Christian Böttinger und Lars Weiß (1.Kyu). Beim nächsten Trainingsabend schafften zudem die Anfänger Devon Dettmer, Adrian Busche, Nora Schnelle, Leon Heber, Lia Wagenknecht und Milhata Pepic die Prüfung zum 6. Kyu.

270_008_5090813_spo_jiujitsu_scbm.jpg

Am Donnerstag, 5. Januar, ist der Trainingsstart nach der Weihnachtspause. Spartenleiter Bernd Herm-Meyer lädt Interessierte zum kostenlosen Probetraining ein. Kontakt: 05042/3497.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt