weather-image
25°

20. Söltjerlauf vor neuem Rekord

BAD MÜNDER.800 Teilnehmer gehen am Sonnabend auf die Strecke: Rekord. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Startlisten komplett, die Abläufe festgeschrieben. Der 20. Söltjerlauf des Sportclubs Bad Münder steht morgen im Mittelpunkt von Breiten-, Freizeit- und Leistungssportlern rund um die Bergschmiede im Süntel.

Vor einer Woche im Vorlauf zum 20. Söltjerlauf aktiv – morgen in die Organisation eingebunden: die SC-Mitglieder. FOTO: GÖMANN

Autor:

DIETER GÖMANN

Wie es sich mit dem Söltjerlauf verhält und was für Aktive und Besucher interessant ist, soll mit den nachfolgenden Fragen beantwortet werden.

Wer hat den Söltjerlauf vor 20 Jahren aus der Taufe gehoben, und welches Ziel wurde damit verfolgt?

Der Lauftreff des Sportclubs Bad Münder hatte sich Gedanken gemacht über die Durchführung einer eigenen Laufveranstaltung. Detlef Erasmus hatte die Idee, einen Benefizlauf zu installieren und sozialen Zwecken dienen zu können.

Wer sind die Sponsoren?

Seit vielen Jahren ist die Sparkasse Hameln-Weserberg land Sponsor dieses Laufevents. Hinzugekommen ist vor drei Jahren die Firma Haworth. Beide Unternehmen sind Hauptsponsor, die mit 1,50 Euro pro gelaufener Runde von 3,8 Kilometern Projekte in der Stadt unterstützen.

Wer kommt in den Genuss der ausgelobten Erlöse?

Eine Vielzahl von Einrichtungen, Vereinen und Verbänden ist in den vergangenen 19 Jahren in unterschiedlicher Größe in den Genuss dieses „warmen Regens“ gekommen. In diesem Jahr kommen drei Einrichtungen in den Genuss der Erlöse: die Kindertagesstätten in Bakede und Bad Münder sowie die Stadtjugendfeuerwehr Bad Münder.

Wer hält die Streckenrekorde?

Mit 14 Runden ist Andreas Pfeiffer (TuSpo Bad Münder) aus dem Jahr 2001 Spitzenreiter. In der Folge schafften Klaus-Dieter Minnich (Spvgg. Groß Bülten) 2005 und 2006 dieselbe Anzahl. Bei den Frauen ist Nicole Lerbsd (Bad Münder) mit 12 Runden (2014) Spitzenreiterin.

Wie groß ist die Teilnehmerzahl und wie kommen die Aktiven zu Start und Ziel an der Bergschmiede?

Mit 800 Läuferinnen und Läufern ist die Höchstzahl an Aktiven erreicht, die aus organisatorischen Gründen verkraftet werden können. Wegen der geringen Anzahl von Stellplätzen an der Bergschmiede wird empfohlen, den Shuttle-Service (ab 9.30 Uhr) ab der Firma Schnelle, Süntelstraße, zu nutzen.

Haben Ersatzläufer noch eine Chance auf eine Teilnahme?

Nachmeldungen können vor Ort nicht mehr angenommen werden. Es können nur Ersatzläufer für angemeldete, aber kurzfristig verhinderte Teilnehmer umgemeldet werden.

In welcher Zeitspanne findet der 20. Söltjerlauf statt?

Der Start erfolgt um 11 Uhr. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass Einzelläufer und Gruppen auch später einsteigen können. Die Endzeit liegt jedenfalls bei 15 Uhr.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare