weather-image
Obfrau Marlis Bormann: „Ein toller Erfolg“ / Grundschule Hinter der Burg besonders aktiv

184 Kinder machen das Sportabzeichen

Springe (ndz). Das Sportabzeichen steht bei den Kindern und Jugendlichen hoch im Kurs. Insgesamt 184 Nachwuchssportler stellten sich in diesem Jahr in Springe den Anforderungen im Springe, Laufen, Werfen und Schwimmen – die Springer Obfrau Marlis Bormann hätte noch mehr Abzeichen verleihen können, „aber leider machen Viele nur die Leichtathletik-Übungen und kommen dann nicht zum Schwimmen“, sagt sie – das sei allerdings ein Problem bei den meisten Sportabzeichen-Stützpunkten in der Region.

270_008_5092390_sportabzei.jpg

Trotzdem, dass auch in diesem Jahr wieder so viele Kinder das Sportabzeichen gemacht haben, ist für Bormann „ein toller Erfolg“. Sie lobt besonders das Engagement von Thomas Lange und Karin Seyb-Apostel aus dem Kollegium der Grundschule „Hinter der Burg“, die im dritten Jahr dafür sorgen, dass ihre Schüler das Sportabzeichen machen – 2011 haben 52 ihrer Schützlinge an zwei eigens anberaumten Terminen ihre Übungen machten.

Die erfolgreichen Kinder und Jugendlichen, Gold: Eva Blossei, Yvonne Plückebaum (je 9. Wiederholung), Hagen Sicher (8), Marie Beckmann, Peter Hamann, Justin Plückebaum (je 7), Malte Bothe, Hendrik Frie, Samuel Irvin, Adrian Kierst, Torben Koyro, Felix von der Recke, Leonie Stade, Hannah-Marie Steininger, Niclas Ullrich (je 6), Paul Hamann, Mark Jeske, Annika Leopold, Anna Stolzenburg (je 5), Michelle Hoehns, Jannes Lachowicz, Erik Leopold, Jan Lottig, Julia Lottig, Christoph Mahler (je 4), Jan Beckmann, Nils Gerlach, Merlin Gewetzki, Jarno Hoehns, Fabian Hübenthal, Kevin Koch, Chantal Kreft, Jonas Lange, Timm Mahler, Aaron Piephoh, Nico Sandin, Philipp Schirrmeister, Ansgar Siebert, Vivien Siegmann (je 3).

Silber: Anastasia Adamski, Emanuel Adamski, Sirin Ayhan, Neele Brandt, Jannik Buchmeier, Leonie Buchmeier, Luca-Marie Dziubek, Erik Geide, Leon Haase, Annika Hübenthal, Justin Kassling, Conner Kierst, Mattis Lange, Celine Lenzing, Hauke Mahler, Julian Rath, Celina Schwarznecker, Niklas Thomsen, Thore Wollenberg, Andreas Wolschke (alle 2. Wiederholung).

Bronze: Ilsa Ayhan, Karla Beckmann, Pascal Biel, Merlin Böttcher, Carlos Brendler, Pia Callies, Gian-Luca Confalone, Gracia Confalone, Nils Ertel, Tobias Freese, Elisa Geide, Emilia Hanelik, Malte Herdan-Eichla, Jalea Herdan-Eichla, Lea-Marie Homann, Tim-Ole Homann, Tabea Jandel, Tim Jungfer, Bennet Koch, Jan Kusibor, Julian Matthias, Janna Menzel, Paula-Sophie Meyer, Hamza Mujavic, Emili Nemnezi, Lennert von Oesen, Alina Paulsen, Finn Pfeifer, Pia Pfeifer, Marie Pigouet, Alexandre Pigouet, Dennis von der Recke, Jan Rodewyk, Anastasiya Sakalova, Nick Schaper, Caroline Schulz, Jannik Schwarznecker, Linus Siebenthaler, Ayaz Undav, Finn Wandel, Jannik Wenske, Moritz Wolf, Bastian Wolff, Jannik Wollenschläger, Ina Ziegenmeyer.

In dieser Liste fehlen die Sportabzeichen-Kinder des TGV Springe und des TSV Eldagsen, über die wir in dieser Zeitung bereits berichtet haben.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt