weather-image
26°

15 starke Minuten sind zu wenig

Eldagsen. Nur 15 starke Minuten hatte Rollhocey-Erstligist SC Bison Calenberg im Playoff-Hinspiel gegen die IGR Remscheid. Die reichten zwar, um aus einem 0:2-Rückstand eine 3:2-Führung zu machen – um das Spiel zu gewinnen, war es aber viel zu wenig. Die Remscheider gewannen in Eldagsen verdient mit 7:4 (2:2). Abgehakt haben die Bisons den Halbfinaleinzug aber noch nicht.

270_008_7131111_spo_bison2130.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt