weather-image

1:4 in Grasdorf: FC Springe braucht noch Zeit

SPRINGE. Ein Trainerwechsel bewirkt nicht immer gleich Wunder. Wenige Tage nach dem 3:1-Sieg gegen Gleidingen kassierte Fußball-Kreisligist FC Springe nun seine erste Niederlage unter dem neuen Coach André Buchholz: 1:4 (1:2) bei Germania Grasdorf.

Torschütze für den FC Springe: Mirko Blech. Foto: Archiv/Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt