×
HF-Frauen halten gegen Favorit Misburg lange mit / Chancenverwertung das einzige Manko

11:14 – aber von Unzufriedenheit keine Spur

Handball (jab). Trainerin Manuela Porcarelli strahlte über das ganze Gesicht, umarmte jede einzelne Spielerin – man hätte meinen können, ihre Mannschaft sei gerade Meister. Dabei hatten die HF-Damen ihr erstes Regionsoberliga-Heimspiel gegen die SG Misburg mit 11:14 (4:6) verloren. „Egal“, sagte Porcarelli, „wir haben gezeigt, dass wir mithalten können.“

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt