weather-image
19°
Knapper Heimsieg über VfR Evesen / Spieler und Fans überstehen unbeschadet die Hitzeschlacht

1:0 - FC Springe bewahrt einen kühlen Kopf

Fußball (gö). Zwei Spiele – zwei Siege und für 24 Stunden Spitzenreiter in der Bezirksliga Staffel 4. Das hört sich für den FC Springe sehr verheißungsvoll an, nachdem die Mannschaft von Trainer Markus Wienecke mit einem knappen 1:0 (1:0)-Erfolg über den VfR Evesen seine treuen Fans frohgestimmt hatte.

270_008_5763297_Elias.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt