×
Tabellenführer TuS Garbsen zeigt Wienecke-Elf die Grenzen auf

0:7 – FC Springe mit desolatem Auftritt

Springe. Weniger als 80 Zuschauer wurden am Sonnabendnachmittag Zeuge eines Auftritts des FC Springe, der dem Niveau eines Bezirksligaspiels nicht würdig war. Die ‚Mannschaft von Trainer Markus Wienecke war dem Tabellenführer in allen Belangen unterlegen und war nach 90 Minuten mit der 0:7 (0:5)-Niederlage – so bitter das klingt – noch gut bedient.

Autor:

Dieter Gömann
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt