weather-image
Fußball-Bundesliga

Wölfe bleiben unbesiegbar - Nagelsmann unzufrieden

Leipzig (dpa) - Julian Nagelsmann wurde erstmals richtig laut in der Kabine und kritisierte schlampige Aktionen seiner RB-Profis, die nach dem verschenkten Sieg die weiter unbesiegbaren Wolfsburger jubeln lassen mussten.

Nationalspieler Timo Werner jubelt im Trikot der Leipziger über seinen Treffern zum 1:0. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Autor:

Frank Kastner, dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt