×
2. Liga

Zweiter Sieg: Heidenheim bezwingt Braunschweig

Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga den zweiten Sieg im zweiten Spiel geschafft.

Autor:

dpa
Anzeige

Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt gewann zu Hause gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig mit 3:0 (1:0). Ein Eigentor sorgte vor 7088 Zuschauern für die Führung der Schwaben: Nach einer Flanke von Heidenheims Marnon Busch lenkte Eintracht-Verteidiger Philipp Strompf (10. Minute) bei einem Klärungsversuch den Ball ins eigene Tor. Heidenheims Stürmer Tim Kleindienst erhöhte mit einem wuchtigen Kopfball ins rechte Eck (61.). Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Kevin Sessa (90.).

Beide Mannschaften begannen mit derselben Elf wie zum Saisonstart. Während die Gäste aus Braunschweig in der ersten Halbzeit auf Konter lauerten, hatten die Heidenheimer viel Ballbesitz. Vor dem Tor präsentierten sich die Hausherren deutlich effizienter. Die Eintracht zeigte wie schon am ersten Spieltag beim 0:2 gegen den Hamburger SV aber gute Ansätze. Die größte Möglichkeit zum zwischenzeitlichen Ausgleich vergab kurz nach der Pause Offensivmann Immanuel Pherai (50.).

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt