×
2. Liga

Hannover und Kiel bleiben auf Abstand zur Spitze

Holstein Kiel und Hannover 96 haben versäumt, dichter an die Aufstiegsplätze der 2. Fußball-Bundesliga zu rücken.

Autor:

dpa
Anzeige

Beide trennten sich am Freitagabend im Holstein-Stadion mit 1:1 (1:1). Die Hannoveraner fallen zurück auf Platz fünf, die Kieler sind vor den anderen Spielen des Wochenendes weiterhin Achter. Fin Bartels brachte die Hausherren nach einem Konter in Führung (9. Minute), Cedric Teuchert (16.) glich mit seinem siebten Saisontor vor 13.744 Zuschauern aus.

Die Kieler, die in den jüngsten acht Spielen nur einmal verloren haben, stoppten den Marsch der Hannoveraner nach oben. 96-Trainer Stefan Leitl hatte vor der Partie versprochen: «Wir wollen noch mal einen raushauen.» Seine Mannschaft bemühte sich, konnte die starke Defensive der Platzherren aber nicht knacken.

In einer gutklassigen Partie investierten beide viel Leidenschaft und Tempo. Hannover verschaffte sich zwischenzeitlich mit hohem Pressing Vorteile. Beide egalisierten sich im Mittelfeld, sodass es nur selten zu packenden Torraumszenen kam. Eine Riesenchance vergab der Kieler Kwasi Wriedt, der eine Hereingabe vom emsigen Fabian Reese nur um Zentimeter verpasste (21.).

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt