×

Lage in Kliniken spitzt sich zu

Angesichts hoher Corona-Infektionszahlen wächst die Sorge, dass Kliniken in absehbarer Zeit nicht alle schwer kranken Patienten auf den Intensivstationen behandeln können. Deshalb appelliert Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) nun, bestimmte Operationen zu verschieben.

Autor:

M. B. BERGER, S. DÖHNER und J. Spickermann
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt