weather-image
10°

Kostenloses WLAN: Fördergelder für Springe und Münder

SPRINGE/BAD MÜNDER. Insgesamt 30 000 Euro aus dem Fördertopf „WiFi4EU“ fließen ins NDZ-Verbreitungsgebiet: Das Geld geht je zur Hälfte an die Städte Springe und Bad Münder. Was das bedeutet und wie es weitergeht:

Foto: dpa


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt