×

Für den guten Zweck: Hier gibt es diese Woche die NDZ-Glücksschweine!

Diese Tradition gehört zum Jahreswechsel dazu: Die Neue Deister-Zeitung verkauft diese Woche in Springe und Bad Münder wieder ihre hölzernen Glücksschweinchen. Der Erlös geht wie immer an einen guten Zweck.

Anzeige

Zu Silvester 1996/97 feierte diese Aktion Premiere - und bis heute sind deutlich mehr als 50 000 Euro für Vereine und Organisationen vor Ort zusammengekommen: Die Neue Deister-Zeitung verkauft in Bad Münder und Springe Glücksschweinchen aus Holz, die für viele Menschen zu echten Sammlerstücken geworden sind. Entweder für sich selbst - oder als Geschenk für Bekannte und Verwandte in nah und fern.

Verkauf am Donnerstag und Freitag

In diesem Jahr steht der NDZ-Stand mit den Glücksschweinchen wieder auf den Wochenmärkten in Springe und Bad Münder - und zwar zu diesen Terminen:

Bad Münder: Donnerstag, 30. Dezember, 9 - 12 Uhr vor "Delizioso" an der Langen Straße 27.

Springe: Freitag, 31. Dezember, 9-12 Uhr auf dem Marktplatz neben dem Mandel-Stand Römer.

Auf den Wochenmärkten gelten jeweils Abstandsregeln. Das Tragen einer Maske wird empfohlen.

Das sind die Spendenempfänger

Ein Schweinchen kostet jeweils einen Euro. Der Verkauf läuft, solange der Vorrat reicht.

Wohin der Erlös der Aktion geht, steht bereits fest: In Bad Münder ist der Tierschutzhof Hachmühlen Empfänger: Die ehrenamtliche Einrichtung kümmert sich um notleidende Tiere - und hatte kurz vor Weihnachten ein schlimmes Erlebnis, als Unbekannte eine Spendendose auf dem Gelände knackten und das Geld klauten.

In Springe geht das Geld an den Kinderschutzbund, der neben seinen zahlreichen bestehenden Angeboten auch für seine zusätzliche Arbeit mit von der Pandemie betroffenen Kindern und Jugendlichen stets auf Spenden angewiesen ist.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt