×

Deutsche Bahn stellt Zugverkehr in Niedersachsen ein

Die Deutsche Bahn hat am Sonntagmorgen den Nahverkehr in Niedersachsen eingestellt. Auch die S-Bahn-Hannover ist betroffen.

Die Deutsche Bahn hat wegen des  starken Schneefalls am Sonntagmorgen den Zugverkehr im Nahverkehr in Niedersachsen eingestellt. Auch die S-Bahn-Hannover mit der Linie S 5 (Paderborn-Hameln-Springe-Hannover) fährt nicht mehr.

Voraussichtlich stehen die Züge den gesamten Sonntag über bis Betriebsschluss still. Einzige Ausnahme ist demnach ein Regionalexpress zwischen Bremen und Norddeich. Auch im Fernverkehr gibt es zahlreiche Ausfälle und Verspätungen. Aktuelle Infos: www.bahn.de/aktuell.

Aktuelle Schnee-Infos aus Springe, Bad Münder und Umgebung gibt es hier.




Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt