×

10 Posten besetzt: So sieht Niedersachsens neue Regierungsmannschaft aus

Niedersachsens SPD und Grüne haben am Dienstag in Hannover nicht nur ihren Koalitionsvertrag, sondern auch die Besetzung der Ministerien vorgestellt. Die Personalien im Überblick:

Anzeige

Wer welches Ressort übernimmt, verkündete das Politikjournal Rundblick bereits vorab. Der Medienbericht wurde später durch die offizielle Verkündung in Hannover bestätigt.

Die Besetzung der Ministerien im Überblick:

  • Christian Meyer (Grüne) wird Umweltminister (er war schon von 2013 bis 2017 Landwirtschaftsminister).
  • Olaf Lies (SPD) wird Wirtschaftsminister (bereits von 2013 bis 2017 hat er das Wirtschaftsministerium geführt).
  • Daniela Behrens (SPD) bleibt Sozialministerin. 
  • Boris Pistorius (SPD) bleibt Innenminister.
  • Wiebke Osigus (SPD) wird neue Ministerin für Regionales, Bundes- und Europaangelegenheiten. 
  • Kathrin Wahlmann (SPD) wird neue Justizministerin. 
  • Falko Mohrs (SPD) wird neuer Wissenschaftsminister
  • Julia Hamburg (Grüne) wird Vize-Ministerpräsidentin und Kultusministerin.  
  • Miriam Staudte (Grüne) wird neue Agrarministerin. 
  • Gerald Heere (Grüne) wird neuer Finanzminister.  
Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt