×

Winterrasen statt Kunstrasen?

Die Springer Stadtverwaltung soll mit einem Sportflächen-Planer zusammenarbeiten, um zu prüfen, ob es eine Alternative zum möglichen Kunstrasenplatz am Schulzentrum Süd geben könnte. Die Grünen können sich dort einen Winterrasenplatz vorstellen. Der Stadtrat stellte sich in seiner Sitzung am Donnerstagabend einstimmig hinter den Antrag der Grünen, die argumentieren: Winterrasen erfordere einen "etwas höheren Bewässerungsaufwand", sei dem Kunstrasen aber "in fast allen Belangen überlegen". Vor allem sei er aber umweltfreundlicher als die Plastik-Variante.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt