×

VHS-Vortrag in Springe über Burnout

Das Team der Volkshochschule Calenberger Land lädt für Donnerstag, 13. Januar, zu einem Vortrag über Burnout, Panikattacken und Depression ein. Neuste Forschungen besagen, dass frühe Kindheitserfahrungen grundlegenden Einfluss auf das Erleben im Erwachsenenalter hätten und psychische sowie viele körperliche Probleme aus diesen Erfahrungen entstünden. Man spricht dann von Entwicklungstrauma. Neben den Themen Ursprung und Auswirkungen von negativen Kindheitserfahrungen geht es in dem Vortag auch um konkrete Lösungsansätze. Beginn ist um 18 Uhr. Das Treffen in Springe, Bahnhofstraße 38, endet um etwa 21.15 Uhr. Die Teilnahme kostet 18 Euro. Anmeldungen sind bis zum 13. Dezember per E-Mail an springe@vhs-cl.de oder unter 05041/970018 möglich.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt