×

Unter Drogeneinfluss mit dem E-Scooter in Bad Münder unterwegs

Am Freitagnachmittag um 16.55 Uhr fiel der Polizei Bad Münder in der Obertorstraße in Bad Münder ein E-Scooter-Fahrer auf - wie die Polizei mitteilt, hatten die Beamten aufgrund körperlicher Anhaltspunkte des Mannes den Verdacht, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Und tatsächlich: Ein Urintest bei dem 36-jährigen Münderaner fiel positiv auf THC, also Cannabis-Produkte aus. Laut Polizei räumte der 36-Jährige dies ein. Zur genaueren Bestimmung wurde eine Blutentnahme angeordnet; zudem durfte der Mann seine Fahrt nicht fortsetzen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt