×

Springe: Bahnhofsfahrstuhl wieder kaputt

Wie erst jetzt bekannt wurde, war der Lift, der Reisende von der Unterführung unter den Gleisen auf den Bahnhofsvorplatz bringt, zu Beginn der Woche kaputt. Laut Bahnsprecher Egbert Meyer-Lovis musste Wasser im Aufzugsschacht abgepumpt werden. Es ist nicht der erste Ausfall dieser Art: Immer wieder gibt es Beschwerden von Menschen mit Handicap darüber, dass der Fahrstuhl komplett ausfällt - sie können in einem solchen Fall nicht in den Bahnhofsbereich gelangen - aber auch nicht zurück. "Der Aufzug ist technisch nicht besonders störanfällig", sagt hingegen Bahnsprecher Meyer-Lovis. Und bittet die Bahnkunden um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt