×

SPD Springe organisiert Nachbarschaftshilfe

Ausgehend von den Jusos organisiert die SPD verschiedene Nachbarschaftshilfen, um in der Corona-Krise zu helfen. Im Vordergrund steht die Einkaufshilfe. So wurden Whatsappgruppen für die verschiedenen Abschnitte erstellt, um so besser strukturieren zu können. Die SPD kooperiert mit dem CVJM, der sich um Bennigsen, Gestorf und Lüdersen kümmert. Die SPD will die anderen Ortsteile abdecken. Hilfesuchende und interessierte Helfer können einfach unter unser Mobilnummer anrufen, oder sich per Whatsapp, Social Media oder Email an uns wenden, so die SPD. Kontakt: 01523/6315214 oder per E-Mail an hilfe@spd-springe.de.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt