×

SPD Springe lädt zur Videokonferenz ein

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen der SPD Springe lädt für Donnerstag, 15. April, zu einer Videokonferenz ein. Beginn ist um 18 Uhr. Lena Rödiger, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Springe, wird über das Thema "Gleichstellung sichtbar machen, Demokratie braucht Frauen" ein Impulsreferat halten; anschließend ist eine gemeinsame Diskussion geplant. Die Gleichstellung von Frauen in Politik und Gesellschaft ist noch lange nicht erreicht, sagt die Arbeitsgemeinschaft. Was muss getan werden, um dieses Ziel zu erreichen? Wie können die Ziele zur Gleichstellung vorangetrieben werden und was können Frauen in Springe tun, um sich einzubringen und den Fokus auf Themen wie Verdienstlücke, Sorgearbeitslücke, Rentenlücke und auf die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu lenken? Und was muss sich politisch und gesellschaftlich ändern und was können die Interessierten in Springe dafür tun? Über genau diese Fragen will die Arbeitsgemeinschaft der SPD diskutieren. Die Anmeldedaten für das Online-Meeting können per E-Mail unter info@spd-springe.de angefragt werden.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt