×

So wird in Bad Münder Reformationstag gefeiert

Für den Reformationstag, 31. Oktober, laden die Kirchengemeinden von Stadt und Ortsteilen Bad Münders zu einem gemeinsamen ökumenischen Regional-Gottesdienst in Bakede ein. Das Leitwort des Gottesdienstes, der um 11 Uhr beginnt, ist das Goethezitat "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut". Damit soll Respekt und Achtung denjenigen gegenübergebracht werden, die sich für das Zusammenleben vor Ort einsetzen und die helfen, Leben zu retten. Immer häufiger werden sie allerdings behindert oder gar bedroht - das eigene Verhalten rückt dabei in den Fokus. Nach einem fröhlichen Gottesdienst gibt es Kürbissuppe in gemütlicher Runde im Gemeindehaus der Bakeder Kirchengemeinde. Für die Ortsteile gibt es Mitfahrgelegenheiten. Interessierte können sich in ihrem Pfarramt anmelden. Für die Kernstadt fährt der Kirchenbus um 10.30 Uhr an der Bushaltestelle Feuerteich und um 10.40 Uhr an der katholischen Kirche ab; auch hierfür wird um Anmeldung im jeweiligen Pfarramt gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt