×

S-Bahn: Strecke nach Notarzteinsatz wieder frei

Wegen eines Notarzteinsatzes zwischen Bennigsen und Springe kam es am Montagmorgen zu umfangreichen Zugausfällen. Nach Angaben der Bahn ist die Strecke seit 11 Uhr wieder freigegeben.  Bei der Linie S5 kommt es aber dennoch weiterhin zu Verspätungen und Ausfällen in beide Richtungen zwischen Hannover Hauptbahnhof und Hameln, bis sich der Zugverkehr wieder stabilisiert hat. Ein Ersatzverkehr mit Bussen der Firma Mia Bus und Herter Reisen von Springe nach Weetzen wurde am Morgen im Pendel eingerichtet.

Wegen eines Notarzteinsatzes zwischen Bennigsen und Springe kam es am Montagmorgen zu umfangreichen Zugausfällen. Nach Angaben der Bahn ist die Strecke seit 11 Uhr wieder freigegeben. Bei der Linie S5 kommt es aber dennoch weiterhin zu Verspätungen und Ausfällen in beide Richtungen zwischen Hannover Hauptbahnhof und Hameln, bis sich der Zugverkehr wieder stabilisiert hat. Ein Ersatzverkehr mit Bussen der Firma Mia Bus und Herter Reisen von Springe nach Weetzen wurde am Morgen im Pendel eingerichtet.


Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt