×

Polizei erwischt Pipi-Fälscher

Eldagsen. Am Sonnabend hat die Polizei in Eldagsen einen 24-jährigen Pipi-Fälscher erwischt. Der Autofahrer wurde routinemäßig angehalten und kontrolliert. Die Beamten stellten dabei starke körperliche Ausfallerscheinungen fest, die auf Drogenkonsum schließen lassen - und baten zur Urinprobe. Dagegen hatte der Mann vorgesorgt. Die Polizisten entdeckten bei ihm "eine Vorrichtung zur Abgabe von synthetischem Urin", wie es in ihrem Bericht heißt. Gebracht hat ihm der Pippi-Täuschungsversuch nichts - er musste eine Blutprobe abgeben, es läuft ein Ermittlungsverfahren.

Eldagsen. Am Sonnabend hat die Polizei in Eldagsen einen 24-jährigen Pippi-Fälscher erwischt. Der Autofahrer wurde routinemäßig angehalten und kontrolliert. Die Beamten stellten dabei starke körperliche Ausfallerscheinungen fest, die auf Drogenkonsum schließen lassen - und baten zur Urinprobe. Dagegen hatte der Mann vorgesorgt. Die Polizisten entdeckten bei ihm "eine Vorrichtung zur Abgabe von synthetischem Urin", wie es in ihrem Bericht heißt. Gebracht hat ihm der Pipi-Täuschungsversuch nichts - er musste eine Blutprobe abgeben, es läuft ein Ermittlungsverfahren.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt