×

Piepen in Wohnung in Beber löst Einsatz aus

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag rückten Einsatzkräfte nach Beber aus. Wie Feuerwehrsprecher Marko Klose mitteilt, war hier um kurz vor vier Uhr ein Piepen aus einer Wohnung gemeldet worden, was sich für die Feuerwehr vor Ort bestätigte. Da niemand öffnete, machten sich Einsatzkräfte daran, die Tür gewaltsam zu öffnen - zu diesem Zeitpunkt hörte das Piepen allerdings auf. In der Wohnung musste die Feuerwehr dann auch nicht mehr tätig werden. Im Einsatz waren die Ortswehren aus Beber, Rohrsen und Bakede.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt