×

Öffis befragen telefonisch Kunden

Ab Mittwoch führt die Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont mbH (VHP/Öffis) in Kooperation mit dem Verkehrsforschungsinstitut Kantar TNS die jährliche Kundenzufriedenheitsumfrage im ÖPNV-Bereich durch. "Die Umfrage erfolgt in Form telefonischer Interviews und wird im gesamten Landkreis Hameln-Pyrmont durchgeführt", teilen die Öffis mit. Die Auswahl der angerufenen Haushalte erfolge zufallsgesteuert über die Telefonnummer. Gefragt wird etwa zu den Bereichen Angebot, Verkehrsmittel, Sicherheit, Tarif und Haltestellen. "Ein besonderes Augenmerk wird, wie auch schon im letzten Jahr, auf das Krisenmanagement während der Corona-Pandemie gelegt", so die Öffis. Ziel der Befragung sei die Ermittlung der Kundenzufriedenheit. "In den letzten Jahren erzielten die Öffis vor allem im Bereich Tarifsystem und Preis-Leistung Bestnoten", heißt es weiter. "Es wird angestrebt, diese Erfolge auch im Jahr 2021 zu bestätigen und sich im Vergleich zu den Vorjahresergebnissen noch weiter zu verbessern."

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt