×

Maispflanzen bei Hachmühlen zerstört

Im Zeitraum vom 7. bis 9. September hat ein bislang unbekannter Täter auf einem Futtermaisfeld in der Feldmark zwischen Hachmühlen und Flegessen randaliert. Der Täter soll mit einer Sense die Pflanzen zerstört haben. Der Landwirt hat Anzeige bei der Polizei Bad Münder erstattet.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt