×

Lastenräder: Kauf wird gefördert

Springes Sanierungsmanager Boris Schwitalski weist darauf hin, dass es satte Fördergelder für den Kauf eines E-Lastenrades gibt. "400 bis 800 Euro schießt das Land Niedersachsen beim Kauf auch für Privatpersonen und Vereine zu", so Schwitalski. "Damit ergänzt das Land die Bundesförderung für Gewerbebetriebe und Kommunen." Voraussetzung sei eine Zuladung von mindestens 40 Kilo. Die Lastenräder können auch zum Verleihen angeschafft werden. Beantragt wird die Förderung bei der NBank, so Schwitalski. Mit den leistungsfähigen Rädern sei es möglich, auch in Springe schwere Getränkekisten ohne Auto zu transportieren - und so auf den Zweitwagen zu verzichten.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt