weather-image

Landesliga-Relegation: Modus steht fest

Der Spielausschuss des Fußball-Bezirks Hannover hat den Modus für die Relegation um den Aufstieg beziehungsweise den Verbleib in der Landesliga festgelegt. In zwei Runden spielen zunächst die vier Bezirksliga-Vizemeister einen Finalisten aus, der dann gegen den Viertletzten der Landesliga - Eilvese oder Bad Pyrmont - um den letzten Platz in der höchsten Spielklasse des Bezirks spielt. Los geht es am kommenden Mittwoch. In Heeßel treffen zunächst die Vertreter der Staffeln 1 und 2 aufeinander, in Hemmingen die Vizemeister der Staffeln 3 und 4, voraussichtlich Eldagsen und Schliekum. Das Halbfinale steigt dann am Sonnabend, 6. Juni, in Letter. Eine Woche später geht es dann ums Ganze.



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt