×

Kleine Pause mit Lesestunde

Das Familiencafé "Kleine Pause" von St. Andreas geht in seine zweite und letzte Woche. Die Räume in der unteren Burgstraße sind noch bis einschließlich Freitag 14. Dezember, täglich von 9.30 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr geöffnet. In dem eigentlich leer stehenden Ladenlokal gibt es kostenlos Kaffee, Tee und Kekse - und eine große Spielecke und Bistrotische, damit sich Eltern eine gemütliche Auszeit im Advent nehmen können. Täglich um 17 Uhr liest ein Springer den anwesenden Kindern eine Geschichte vor. Heute greift St.-Andreas-Küsterin Silke Schmidt zum Buch, für morgen hat sich Bürgermeister Christian Springfeld angemeldet, am Mittwoch und Freitag ist Manuela Kretzschmar an der Reihe, am Donnerstag liest Heide Rust.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt